HerzundBauch | Heilpraktiker Physiotherapie Yoga Berlin Steglitz

Kontakt:

Corinne Haiser
Physiotherapeutin
Heilpraktikerin
Yogalehrerin


Mitglied im ZVK (Zentralverband für Physiotherapeuten)


030/23616576
0176/62260657
c.haiser@herzundbauch.de


Alle Kassen, Privat und Berufsgenossenschaften zugelassen


Jean-Christophe Wulkow
Heilpraktiker

0179/7756440
jc.wulkow@herzundbauch.de

Parietale Osteopathie

IMG_9848_Q

Die parietale Osteopathie erkennt und behandelt Störungen im Muskel-Skelett-System. Zur Anwendung kommen gezielte, auf das entsprechende Gelenk wirkenden Behandlungen sowie die Muskeln und Weichteile mobilisierende Dehn- und Entspannungsübungen. Der ganze Bewegungsapparat ist durch Faszien, Muskeln, Gelenke und Knochen miteinander verbunden. Alle diese Strukturen können eingeschränkt sein. Je nach Einschränkung werden Blockierungen von Gelenken, fasziale Verklebungen, muskuläre Verspannungen oder knöcherne Verhärtungen durch entsprechende Techniken gelöst.

Unter Umständen liegen die Beschwerdesymptome und die eigentliche Ursache weit auseinander. Zum Beispiel kann die Schmerzursache des Bewegungsapparats in den inneren Organen oder im Schädel- Kreuzbein- System liegen. Eine große Bedeutung für die osteopathische Behandlung haben Faszien. Faszien sind zähe, aus Bindegewebe bestehende Häute, die alle Bestandteile des Körpers, also auch Organe und das Nervensystem einhüllen, miteinander verbin-den und so ein dreidimensionales Netz bilden. Über diese Verbindung erklärt sich die Bedeutung der ganzheitlichen osteopathischen Behandlung mit Einbindung der beiden anderen Teilbereiche: viszerale und cranio- sacrale Osteopathie.