HerzundBauch | Heilpraktiker Physiotherapie Yoga Berlin Steglitz

Kontakt:

Corinne Haiser
Physiotherapeutin
Heilpraktikerin
Yogalehrerin


Mitglied im ZVK (Zentralverband für Physiotherapeuten)


030/23616576
0176/62260657
c.haiser@herzundbauch.de


Alle Kassen, Privat und Berufsgenossenschaften zugelassen


Jean-Christophe Wulkow
Heilpraktiker

0179/7756440
jc.wulkow@herzundbauch.de

Massage

Massage

IMG_9848_Q

 

Wir arbeiten mit klassischer Massage. Dies ist die Massage , die der Arzt beispielsweise bei Rücken- oder Gelenkschmerzen verordnet. Sie soll die Muskulatur lockern und die Durchblutung in verspannten und verhärteten Gewebszonen verbessern. Eine Massage, die über die Haut und das Bindegewebe versucht tiefe Strukturen zu erreichen , ist die Reflexzonenmassage. Dazu gehören die Bindegewebsmassage, die Periostmassage und die Segmentmassage.

Schröpfen (Entschlackungsmassage)

Hierbei werden mit einer speziellen Grifftechnik und dem Anwenden von Schröpfgläsern Verschlackungen im Gewebe mobilisiert und das vegetative Nervensystem harmonisiert. Das Ziel ist es, die Ausscheidung von Schlacken aus dem Gewebe zu fördern. Folgende Erscheinungen können für Übersäuerung bzw.Verschlackung des Körpers sprechen:  Müdigkeit, Depression, Gelenkprobleme, Übergewicht, Allergien, Verdauungsstörungen,  Osteoporose, Cellulite, Konzentrationsstörungen,  Wechseljahresbeschwerden,  Leistungsabfall,  Nervosität. Dabei fungiert das Bindegewebe als Zwischenlager und es entsteht im Laufe der Zeit ein Endlager, wenn dauernd mehr Schlacken und Säuren anfallen als ausgeschieden werden können. Die Schröpf – bzw Entschlackungsmassage ist eine Möglichkeit dieser Entschlackung vorzubeugen bzw. diese zu unterstützen.

Kinesiologie

Hierbei handelt es sich um Ursachenforschung und Behandlung von Krankheiten.